div id="blue">

Programme

Die Zersägte Jungsau

Comedy, Zauberei und Improvisation mit Topas und Helge Thun

Sie haben mehr Preise abgeräumt, als alle anderen Zauberer. Und nachdem sie schon zweimal gemeinsam vor der Kamera standen ("SWR Wunderlandrevue" / "Thunfrisch"), stehen sie nun das erste Mal zusammen auf der Bühne und lassen die zersägte Jungsau raus.

Hier gibt es keine Großillusionen im Glitzerfrack. Hier gibt es Todesmutige Zauberstunts mit Rasierapparaten, Kettensägen und einer Tüte Gummibärchen! Für den guten Geschmack ist also in jedem Fall trotz singender Eier und Geistern in Bettlaken gesorgt.

Und sie tun in diesem Programm etwas, das sich noch kein anderer Zauberer getraut hat: sie improvisieren spontan Zaubertricks aus dem Stegreif! Und zwar mit Gegenständen, die Sie den beiden mitbringen! Je ungewöhnlicher, desto besser! (Je wertvoller und je besser in den Ärmel passend, desto besser übrigens auch ...)

Also: bringen Sie mit, was nicht niet- und nagelfest ist. Schlimmer als die Nummer mit den singenden Eiern wird es schon nicht werden.

SDie Zersägte Jungsau

Stuttgarter Nachrichten
»An Skurrilität mangelt es der Show nicht. Das Projekt ist geglückt.«

Stuttgarter Zeitung
»Das Publikum kriegt sich nicht mehr ein. Vor Lachen und Staunen. Tricks? Wurscht. Hauptsache, es macht Spaß.«

Schwäbisches Tagblatt
»Das Programm der beiden ist eine Mischung aus bestem Impro-Theatersport und parapsychologischer Veräppelung.«

Stuttgarter Zeitung
»Das Wunderbare ist, dass sie die Zauberei nicht so richtig ernst nehmen. Eher Witzbolde als Zauberkünstler? Sie sind beides, das ist ja gerade das Schöne. Absolut verblüffende Zauberei. Aber nie ohne Ironie.«

Hier gibt's Presseinformationen

Diese WebSite

Dies ist die offizielle Internetseite von Helge Thun. Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder und Grafiken dieser Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Mehr dazu im Impressum

Gefällt Dir?